Employee Experience Toolkit

Employee Experience Toolkit

Digitalisierung für ihre Workplace Diversity

ältere Mitarbeiter mitnehmen | digitale Barrierefreiheit fördern | Produktivität erhöhen 

Die Digitalisierunghat den Arbeitsplatz verändert. Mitarbeiter kommunizieren, informieren und kooperieren digital. Die heutzutage am meisten verwendeten Tools sind hierfür Web-Anwendungen im Browser.
Mehrere Hände halten ein Puzzlestück und führen sie in der Mitte zusammen
Viele Mitarbeiter tun sich mit dem digitalen Wandel schwer. Betroffen sind vor allem ältere und eingeschränkte Menschen. Zentrale Probleme sind Farbblindheit, schwer lesbare Schriften und Englisch als Fremdsprache. Dies belastet die Kommunikation mit den Generationen X, Y, Z im Unternehmen. Mit der Folge, dass sich das Stress-Level erhöht und die Produktivität sinkt.
Die digitale Transformation innerhalb der mitzunehmenden Belegschaft braucht geeignete Werkzeuge. Eine Einheitslösung für alle Mitarbeiter gibt es nicht. Die Lösung liegt in der individuellen Konfigurierbarkeit. Das heißt jeder kann die Web Experience an seine speziellen Bedürfnisse anpassen. Das Employee Experience Toolkit wird somit zum Katalysator für die Digital Employee Experience aller Mitarbeiter.
5 Mitarbeiter posieren bei bei der Arbeit für ein Foto

Alle Mitarbeiter mitnehmen mit dem Employee Experience Toolkit (EET)

Das Employee Experience Toolkit (EET) ist eine Software für den Browser, welche einfach über die interne Softwareverteilung installiert wird. Jeder Mitarbeiter erhält nun das Toolkit als aufklappbares Design-Element am linken Browserrand.

aufklappbares Element am linken Bildschirmrand

Design-Element, dass noch nicht aufgeklickt wurde. Die Farbe, Größe und Style kann sowohl vom Unternehmen als auch vom einzelnen Mitarbeiter frei gewählt werden.

Der Mitarbeiter hat nun die Möglichkeit sich per Klick alle von der Firma freigeschaltenen Tools anzeigen zu lassen.

Das Toolkit als Widget am linken Bildschirm mit der Einstellung Text Zoom

Geöffnetes Toolkit mit dem Feature „Text Zoom“ als eingestellten Default. Mit ähnlicher Funktion können Mitarbeiter Farben anpassen, sich Texte vorlesen lassen und vieles mehr.

DEMO: einfach unten die Seitenleiste klicken und die Tools testen!

Jedes Tool kann nun individuell konfiguriert werden. Der große Vorteil ist, dass dies nur einmal getätigt werden muss, da die Einstellungen von nun an für alle Webseiten gelten. Beispielsweise stellt der User die Schriftgröße ein und auf jeder besuchten Webseite bleibt diese erhalten.

Ebenso kann jeder Mitarbeiter überprüfen, ob er oder sie farbenblind ist – viele wissen das gar nicht. Ein Farbenblinder kann dann nach erfolgter Einstellung von nun an auf allen besuchten Webseiten die optimalen Farbkontraste zur Erkennung von multimedialen Inhalten wie farbige Charts, Bilder oder Videos einstellen. Grün und rot auf der Scorecard wird nie mehr verwechselt.

Im New Work ist Digital Employee Experience einer der wichtigsten Trends. Unsere Mission ist, dass alle Menschen im Arbeitsalltag gleichwertig teilhaben können und somit einen wichtigen Beitrag für den Erfolg ihrer Firma leisten.

Sie möchten mehr über die Lösung erfahren?

Klicken Sie hier, um einen passenden Termin auszuwählen.

Darin erklären wir Ihnen gerne, welche Features für Ihre Mitarbeiter relevant sind

und wie sie das Toolkit schnell und sicher an alle Mitarbeiter verteilen